Navigation

Mozart Dinner Concert

Konzert & historisches Dinner im Barocksaal des Stiftskulinarium St. Peter


Erleben Sie einen Abend, wie er anno 1790 hätte gewesen sein können... mit dem in Kerzenlicht getauchten Barocksaal,

einem auf historischen Rezepten basierenden Menü, Künstlern in der Kleidung der Mozartzeit und mit den Kompostiionen

von Wolfgang Amadeus Mozart, dargeboten in höchster musikalischer Qualität. 

In der hervorragenden Akustik des Barocksaals musizieren die zwei Opernsänger und fünf Instrumentalisten des

AMADEUS CONSORT aus den großen Mozart Opern "Die Zauberflöte", "Don Giovanni" und "Figaros Hochzeit". 

 Konzertiert wird in drei Teilen jeweils nach den Gängen des Dinners - die Musik soll ja nicht gestört werden. 

 Jeder Kunstform ihre Zeit.

 

Der Barocksaal

liegt im seit 803 bestehenden Stiftskulinarium St. Peter. Schon die Familie Mozart speiste hier. Der Barocksaal ist der letzte Konzertsaal in Salzburg, der noch mit Kerzen illuminiert werden darf.  

Das Mozart-Dinner

besteht aus drei Gängen und wird sorgfältig auf Basis von Rezepten der Mozart-Zeit zubereitet.

Gespeist wird in den Konzertpausen.

Jeder Kunstform ihre Zeit.

 

Das Konzert

findet in drei Teilen zwischen den Gängen statt. Zwei Sänger und ein Streichquintett unterhalten Sie mit den berühmtesten Arien und Duetten aus "Die Zauberflöte", "Don Giovanni" und "Figaro"