Navigation

Ein Konzert mit Mozarts schönsten Werken 

Wenn sich Kunst & Kulinarik im historischen Ambiente treffen!

 

Beim Mozart Dinner Concert dürfen Sie sich auf höchste musikalische Qualität freuen! In der hervorragenden Akustik des Barocksaals musizieren die zwei Opernsänger und fünf Instrumentalisten des AMADEUS CONSORT aus den großen Mozart Opern "Die Zauberflöte", "Don Giovanni" und "Figaros Hochzeit". Konzertiert wird in drei Teilen jeweils vor und zwischen den Gängen des Dinners - die Musik soll ja nicht gestört werden. Jeder Kunstform ihr Zeit!

Das Konzertprogramm

Arien & Duette aus "DON GIOVANNI" KV 527


Der Beginn des Konzertes ist dem Fürsten „Don Giovanni“ aus der gleichnamigen Oper gewidmet. Tatsächlich soll dieser Casanova nach Auskunft seines Dieners Leporello allein in Spanien 1003 Geliebte gehabt haben!  

  • Duett "Giovinette che fatte all'amore"
  • Aria "Batti, batti o bel Masetto"
  • Aria "Madamina, il catalogo..."
  • Aria "Vedrai, carino"
  • Canzonetta "Deh vieni alla finestra..."
  • Menuetto | Duettino "Là ci darem la mano..."

Ouverture, Arien & Duette aus "FIGARO" KV 492


Der Diener Figaro und seine Verlobte Susanna bereiten sich auf ihre Hochzeit vor. Für Probleme sorgt der „Dienstgeber“ der beiden, Graf Almaviva, der das „Ius primae noctis“ einlösen möchte. Dieses längst überkommene „Recht der ersten Nacht“ besagt, dass nicht Figaro sondern eben der Graf die Hochzeitsnacht mit Susanna verbringen darf...

  • Ouverture
  • „Cinque, dieci, venti..."
  • „Se vuol ballare, Signor contino..." 
  • „Non so piú cosa son..."
  • „Non più andrai..."
  • „Deh vieni non tardar..."
  • „Crudel, per che finora..."

Serenade "Eine kleine NACHTMUSIK", 1 Satz Allegro KV 525
Arien & Duette aus "DIE ZAUBERFLÖTE" KV 620


Mozarts wohl bekanntestes Werk entführt uns in eine unheimliche, fremde Welt voller Gefahren und Prüfungen. Wer ist gut? Wer ist böse? Letztlich egal. Am Ende siegt die Liebe und sogar der einsam-verzweifelte Vogelfänger Papageno findet seine Papagena.

  • "Der Vogelfänger bin ich ja"
  • „Bei Männern welche Liebe fühlen..."
  • „Schnelle Füße, rascher Mut!"
  • „Ein Männchen oder Weibchen"
  • Duett „Pa-pa-pa-pa"

 

 

Das AMADEUS CONSORT SALZBURG 
besteht aus zwei Opernsängern (Sopran und Bariton) und fünf Instrumentalisten (Streichquintett). Die Mitglieder des Ensembles haben an verschiedenen Universitäten, vor allem aber am Mozarteum Salzburg studiert und sind als professionelle Musiker in zahlreichen renommierten Ensembles tätig. Das Ensemble kann auf zahlreiche Engagements außerhalb Salzburgs verweisen. Auslandsreisen führten das Ensemble durch ganz Europa, Asien, Afrika und Amerika. Durch Teilnahme an zahlreichen TV-Produktionen wurde das Ensemble in der ganzen Welt bekannt. Viele unserer ehemaligen Mitglieder des Amadeus Consorts singen heute an Opernhäusern, bei großen Festivals und kommen auch immer wieder gerne für Gast-Auftritte zu uns zurück! Die erste CD "Zu Gast bei Mozart" erschien in einer Auflage von mehr als 40.000 Stück und ist eine der am meisten produzierten Klassik CDs in Österreich.